Kontakt mit Lieferant? Lieferant
pamiler wang Ms. pamiler wang
Was kann ich für Sie tun?
Chat Jetzt Kontakten mit Lieferant
 Telefonnummer:+86-311-68001160 E-Mail-Adresse:senton3@hebeisenton.com
Home > Produkt-Liste > Fliegensteuerung > Diflubenzuron > Agrochemisches Insektizid Diflubenzuron für Agrochmical
Agrochemisches Insektizid Diflubenzuron für Agrochmical
  • Agrochemisches Insektizid Diflubenzuron für Agrochmical

Agrochemisches Insektizid Diflubenzuron für Agrochmical

    Zahlungsart: L/C,T/T,Western Union
    Incoterm: FOB,CFR,CIF
    Minimum der Bestellmenge: 100 Kilogram
    Lieferzeit: 7 Tage

Basisinformation

Modell: CAS No.: 35367-38-5

Das Auftreten: Pulver

Quelle: Organische Synthese

Toxizität von hoch und niedrig: Niedrige Toxizität von Reagenzien

Modus: Kontakt Insektizid

Toxikologische Wirkung: Sonderaktion

Additional Info

Verpakung: 20 kg / Trommel

Produktivität: 300ton/month

Marke: Gesendet am

Transport: Ocean,Air

Ort Von Zukunft: In China hergestellt

Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 300ton/month

Zertifikate : ISO9001

HS-Code: 3808911900

Hafen: Shanghai Port

Produktbeschreibung

Agrochemisches Insektizid Diflubenzuron ist ein Insektizid des Benzoylharnstoff Klasse . Es wird in der Waldbewirtschaftung und auf Feldfrüchten eingesetzt, um insbesondere Insektenschädlinge gezielt zu bekämpfen Waldzeltgleiskettenfahrzeug-Motten , boll Rüsselkäfer , Zigeunermotten und andere Arten von Motten . In Indien wird es allgemein als Larvizid zur Bekämpfung von Mückenlarven durch öffentliche Gesundheitsbehörden eingesetzt . Diflubenzuron ist ein Benzamid-Insektizid, das bei Wald- und Feldkulturen zur selektiven Bekämpfung von Insekten und Parasiten eingesetzt wird . Hauptzielinsektenarten sind die Zigeunermotte, der Waldzeltraupe, mehrere immergrüne Fressmotten und der Rüsselkäfer.

Product Name
Diflubenzuron
CAS No.
35367-38-5
Chemical formula
C14H9ClF2N2O2
Molar mass
310.68 g·mol−1
Solubility in water
0.08 mg/L
Solubility in other solvents
DMSO: 12 g/100 g; Acetone 0.615 g/100 g; Methanol: 0.09 g/100 g

Control Of Fleas And Blowfly Larvae

4

6

Zur Bekämpfung einer Vielzahl von blattfressenden Insekten in der Forstwirtschaft, holzigen Zierpflanzen und Früchten. Steuert bestimmte Hauptschädlinge in Baumwolle, Sojabohnen, Zitrusfrüchten, Tee, Gemüse und Pilzen. Kontrolliert auch Larven von Fliegen, Mücken, Heuschrecken und Wanderheuschrecken. Wird als Ektoparasitizid bei Schafen zur Bekämpfung von Läusen, Flöhen und Blowfly-Larven verwendet. Aufgrund seiner Selektivität und seines schnellen Abbaus in Boden und Wasser hat Diflubenzuron keinen oder nur geringen Einfluss auf die natürlichen Feinde verschiedener Schadinsektenarten. Diese Eigenschaften machen es für die Aufnahme in integrierte Steuerungsprogramme geeignet. Diflubenzuron ist bei 25-75 g / gegen die meisten blattfressenden Insekten in der Forstwirtschaft wirksam, in Konzentrationen von 0,01-015% gegen Apfelwickler, Blattminenarbeiter und andere blattfressende Insekten in Spitzenobst; in Konzentrationen von 0,0075-0,0125% gegen Zitrusrostmilben in Zitrusfrüchten; Bei einer Dosierung von 50 · 150 wurde eine Reihe von Schädlingen in Baumwolle (Baumwollkäfer, Würmer, Blattwürmer), Sojabohnen (Sojabohnen-Greiferkomplex) und Mais (Würmer) gezüchtet. Während wir dieses Produkt betreiben, arbeitet unser Unternehmen noch mit anderen Produkten wie medizinischem Zwischenprodukt, Insektenspray, Insektizidseife, Haushaltsinsektizid, öffentlicher Gesundheit und so weiter.

16

17

Produktgruppe : Fliegensteuerung > Diflubenzuron

Mail an Lieferanten
  • Ms. pamiler wang
  • Ihre Nachrichten muss zwischen 20-8000 Zeichen sein

Liste verwandter Produkte

Zuhause

Phone

Skype

Anfrage