inquirybg

Wie wirkt sich künstliche Intelligenz auf die landwirtschaftliche Entwicklung aus?

Die Landwirtschaft ist das Fundament der Volkswirtschaft und die oberste Priorität in der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung. Seit der Reform und Öffnung hat sich Chinas landwirtschaftliches Entwicklungsniveau erheblich verbessert, aber gleichzeitig ist es auch mit Problemen wie der Verknappung von Landressourcen, dem geringen Grad der Industrialisierung der Landwirtschaft, der ernsten Situation der Qualität landwirtschaftlicher Produkte und konfrontiert Sicherheit und Zerstörung der landwirtschaftlichen ökologischen Umwelt. Wie das Niveau der landwirtschaftlichen Entwicklung stetig verbessert und die nachhaltige Entwicklung der Landwirtschaft verwirklicht werden kann, ist zu einem wichtigen Thema in der wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung Chinas geworden.

In dieser Situation werden groß angelegte Innovationen und technologischer Wandel ein wirksames Mittel sein, um landwirtschaftliche Probleme zu lösen und die Modernisierung der Landwirtschaft zu fördern. Gegenwärtig ist die Verbesserung der Produktivität durch Technologie der künstlichen Intelligenz zu einem Forschungs- und Anwendungs-Hotspot auf dem Gebiet der Landwirtschaft geworden.

Traditionelle Agrartechnologie führt zu Verschwendung von Wasserressourcen, übermäßigem Einsatz von Pestiziden und anderen Problemen. Nicht nur hohe Kosten, geringe Effizienz und Produktqualität können nicht effektiv garantiert werden, sondern verursachen auch Boden- und Umweltverschmutzung. Mit der Unterstützung der Technologie der künstlichen Intelligenz werden die Landwirte in der Lage sein, eine genaue Aussaat, eine angemessene Bewässerung mit Wasser und Dünger zu erreichen und dann einen geringen Verbrauch und eine hohe Effizienz der landwirtschaftlichen Produktion, eine hohe Qualität und einen hohen Ertrag landwirtschaftlicher Produkte zu erzielen.

Wissenschaftliche Anleitung geben. Die Verwendung von Technologien für künstliche Intelligenz zur Analyse und Bewertung kann den Landwirten wissenschaftliche Anleitungen geben, um Vorbereitungsarbeiten für die Produktion durchzuführen, die Funktionen der Analyse der Bodenzusammensetzung und Fruchtbarkeit, der Analyse des Angebots und der Nachfrage von Bewässerungswasser, der Identifizierung der Saatgutqualität usw. wissenschaftlich und vernünftig zu machen Zuweisung von Boden, Wasserquelle, Saatgut und anderen Produktionsfaktoren und effektive Gewährleistung einer reibungslosen Entwicklung der landwirtschaftlichen Folgeproduktion.

Verbesserung der Produktionseffizienz. Der Einsatz künstlicher Intelligenz in der landwirtschaftlichen Produktionsphase kann Landwirten helfen, Pflanzen wissenschaftlicher anzupflanzen und Ackerland vernünftiger zu bewirtschaften und den Ernteertrag und die Effizienz der landwirtschaftlichen Produktion effektiv zu verbessern. Förderung der Umstellung der landwirtschaftlichen Produktion auf Mechanisierung, Automatisierung und Standardisierung und Beschleunigung des Prozesses der Modernisierung der Landwirtschaft.

Verwirklichen Sie die intelligente Sortierung landwirtschaftlicher Produkte. Durch die Anwendung der Bildverarbeitungstechnologie auf Sortiermaschinen für landwirtschaftliche Produkte kann die Erscheinungsqualität landwirtschaftlicher Produkte automatisch identifiziert, geprüft und bewertet werden. Die Erkennungsrate der Inspektion ist viel höher als die des menschlichen Sehens. Es verfügt über die Eigenschaften hoher Geschwindigkeit, großer Informationsmenge und mehrerer Funktionen und kann die Erkennung mehrerer Indizes gleichzeitig durchführen.

Gegenwärtig wird die Technologie der künstlichen Intelligenz zu einer starken Triebkraft, um die Art der landwirtschaftlichen Produktion zu ändern und die Reform der landwirtschaftlichen Angebotsseite zu fördern, die in einer Vielzahl von landwirtschaftlichen Szenarien weit verbreitet ist. Zum Beispiel intelligente Roboter für die Landwirtschaft, Aussaat und Ernte, intelligente Erkennungssysteme für die Bodenanalyse, Saatgutanalyse, Schädlingsanalyse und intelligente tragbare Produkte für Nutztiere. Der umfassende Einsatz dieser Anwendungen kann die landwirtschaftliche Produktion und Effizienz effektiv verbessern und gleichzeitig den Einsatz von Pestiziden und Düngemitteln reduzieren.

Bodenzusammensetzung und Fruchtbarkeitsanalyse. Die Analyse der Bodenzusammensetzung und Fruchtbarkeit ist eine der wichtigsten Aufgaben in der Vorproduktionsphase der Landwirtschaft. Es ist auch eine wichtige Voraussetzung für eine quantitative Düngung, eine geeignete Pflanzenauswahl und eine Analyse des wirtschaftlichen Nutzens. Mit Hilfe der nicht-invasiven GPR-Bildgebungstechnologie zur Erkennung des Bodens und der anschließenden Analyse der Bodensituation mithilfe künstlicher Intelligenz kann das Korrelationsmodell zwischen Bodeneigenschaften und geeigneten Pflanzensorten erstellt werden.


Beitragszeit: 18.01.2021